Konditionen

Vermögensverwaltung mal anders.

Wir zeigen Ihnen wie.

Die modernste Form der Geldanlage. Ab 50.000€.

Gebühren sind entscheidend bei der erfolgreichen Geldanlage. Schließlich beeinflussen sie, wie viel am Ende des Tages hängen bleibt. Typische Hedge-Fonds verlangen bis zu 2% Verwaltungspauschale, sowie 20% Erfolgsgebühr. Nun, Zeit an diesem Zustand was zu ändern.

Unsere einfache Gebühr.
Verwaltungspauschale

1%

Mit Hilfe von Digitalisierung können wir viele Kosten sparen. Selbstverständlich fallen keine fondstypischen Kosten an.

Erfolgsgebühr

12%

Sie zahlen nur dann eine Erfolgsgebühr, wenn sie am Ende des Quartals ein neues Hoch (echte Gewinne) erreicht haben.

Eine Gebühr. Viele Leistungen.
Personalisiertes Portfolio

Profitieren Sie von einem technologie- gestützen Ansatz. Bestens auf Sie abgestimmt.

Aktive Steuerung

Ihr Portfolio wird aktiv verwaltet, damit Sie und Ihr Geld auf alle Marktphasen vorbereitet sind.

Automatische Reinvestments

Ihre Dividenden und Kursgewinne werden automatisch reinvestiert.

Professionelles Hedging

Wir schützen Ihr Portfolio in schwiergen Zeiten, durch den Einsatz von Hedging.

Depot-und Kontoführung

Die Kosten für die Führung des Kontos bzw. Depots bei unserer Bank übernehmen wir.

App-Zugang

Ihr persönlicher Betreuer ist stets dabei. Damit haben Sie Ihre Investments immer im Griff.

Volle Transparenz - auch bei den Transaktionsgebühren.

Märkte sind in ständiger Bewegung. Mal muss man mehr handeln, um entsprechend reagieren zu können - manchmal reicht aber auch nur eine Transaktion im Monat. Um die Flexibiliät Ihres Depots gewährleisten zu können, haben wir uns dazu entschlossen, Ordergebühren einzeln abzurechenen und offenzulegen. So sind die Kosten für Ihr Depot immer bestens auf die jeweilige Marktsituation angepasst.

0,1%

pro Transaktion

Transaktionsgebühren

Für jede angefallene Transaktion (Kauf- und Verkauforders). Bemessungsgrundlage ist immer der verwendete Gesamtbetrag in der Transaktion. Die Mindesteinheit pro Auftrag beträgt 5€.

Sprechen Sie mit unseren Experten.

Ihre Lebenssituation mag sich verändern. Ihre persönliche Zielen mögen sich verändern. All das möchten wir berücksichtigen, wenn Sie mit uns investieren. Unser Team hilft Ihnen bei der Planung von wichtigen Investitionen, beantwortet Fragen zur Kontoeröffnung und Anlagestrategie, und betreut Sie natürlich kontinuierlich bei jedem Schritt.

Ihre Ansprechpartner
Tel. 02154 93 68 110 Mo. - Fr. 9 - 20 Uhr support@fundamental.capital

Sie haben Fragen?

Warum fällt eine Erfolgsgebühr an?

Die Anwendung einer gut strukturierten Erfolgsgebühr schafft eine ausgewogene Win-Win Partnerschaft zwischen unseren Investoren und uns. Wir beide profitieren nur dann, wenn eine gute Rendite erzielt wird. An diesem Ziel möchten wir uns messen. Erfahren Sie mehr.

Was ist eine High Watermark?

Als High-Watermark wird der Höchststand Ihres Portfolios innerhalb einer bestimmten Zeitspanne bezeichnet. Erst wenn Ihr Portfolio diese Marke übertroffen hat, dürfen wir die Erfolgsgebühr berechnen. Erfahren Sie mehr.

Wie werden die Gebühren berechnet und wann fallen sie an?

Die Basisgebühr in Höhe von 1% wird über das gesamte Jahr anteilig berechnet und am Ende eines jeden Monats in Rechnung gestellt. Maßgebend ist hier der Vermögensstatus der Depotbank zum Monatsende. Erfahren Sie mehr.

Was kostet die Vermögensverwaltung bei Fundamental

Fundamental erhebt jährlich eine Vermögensverwaltergebühr in Höhe von 1% auf die Gesamtsumme Ihres Depotguthabens. Darin ist auch schon die Depotgebühr unserer Partnerbank enthalten. Für alle Gewinne wird Ihnen eine Erfolgsgebühr in Höhe von 12% angerechnet. Erfahren Sie mehr.

© Fundamental Capital GmbH 2017 | Die Geldanlage an den Finanzmärkten ist mit Risiken verbunden. Alle Rechte vorbehalten. Lesen Sie dazu unseren Risikohinweis.